VORBEREITUNG FÜR DIE CILS-ZERTIFIZIERUNG

  • Beginn 4 Wochen vor dem Prüfungstermin
  • Sehr kleine Gruppen von 3 bis 5 Studenten
  • Gruppenunterricht nachmittags oder abends
  • Privatunterricht mit flexiblen Arbeitszeiten

 

Der Cils-Zertifizierungsvorbereitungskurs richtet sich an Personen, die eine offiziell anerkannte Zertifizierung für das Studium, die Arbeit oder die Beantragung einer italienischen Staatsbürgerschaft und einer langfristigen Aufenthaltserlaubnis benötigen.

Die Cils-Zertifizierung ist eine Zertifizierung, die sowohl für den Zugang zu Universitätskursen als auch für den Einstieg in die italienische Arbeitswelt nützlich ist. Dies ist eine Grundvoraussetzung für diejenigen, die die italienische Staatsbürgerschaft beantragen möchten, sowie für die Erteilung einer langfristigen Aufenthaltserlaubnis. Außerdem kann es auch eine gute Wahl für diejenigen sein, die einfach ihre Sprachkenntnisse testen möchten, um ein wichtiges Ziel zu erreichen.

Die Cils-Zertifizierung wird von der Universität für Ausländer in Siena ausgestellt und die italianme-Schule ist offiziell als Prüfungszentrum anerkannt und zugelassen. Daher können Sie sowohl die Prüfungsvorbereitung als auch die Prüfung selbst an unserer Schule durchführen.

Die Zertifizierung ist gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen in verschiedene Stufen unterteilt: Niveau der Stufen A1, A2 und A2 Integrierung (Grundschüler), B1, B1 Staatsbürgerschaft und B2 (unabhängig oder autonom Lernender), C1 und C2 (kompetenter Lernender). In jeder Stufe werden in der entsprechenden Prüfung die vier grundlegenden Fertigkeiten bewertet: Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören. Diejenigen, die die Prüfung ablegen möchten, sollten daher vor der Einschreibung sicher sein, dass sie über die Fähigkeiten verfügen, die mit der gewählten Prüfungsstufe verbunden sind, und sich dann gezielt auf die Prüfungen vorbereiten.

Die Italianme-Schule hilft den Schülern bei beiden diesen Schritten, indem sie die richtige Prüfung auswählt und den besten Weg plant, um das Ergebnis zu erzielen.

Wenn Ihre Kenntnisse der italienischen Sprache bereits für die Prüfung geeignet sind, können Sie einfach an unserem Vorbereitungskurs für die Cils-Zertifizierung teilnehmen, die Details sind auf dieser Seite angeführt. Wenn Ihre Sprachkenntnisse jedoch noch nicht auf dem für die Prüfung geeigneten Niveau sind, empfehlen wir Ihnen, zunächst einen Italienischkurs zu besuchen, der zur Erlangung der erforderlichen Kenntnisse geeignet ist. Die Dauer kann variieren, es hängt von Ihrem Niveau und Ihrem Endziel ab. Sobald Sie das richtige Niveau erreicht haben, können Sie sich speziell auf die Prüfung vorbereiten, indem Sie diesen Vorbereitungskurs für die Cils-Zertifizierung absolvieren.

Der Unterricht ist so strukturiert, dass die Schüler sich mit den Prüfungstests vertraut machen können, wobei der Schwerpunkt auf der Stärkung der vier Fertigkeiten liegt: Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören. Der Schüler kann unter Anleitung eines erfahrenen Lehrers die Bereiche mit der größten Schwäche identifizieren, um die Lücken zu schließen und sich besser auf das Bestehen der Prüfung vorzubereiten. Durch sorgfältige, personalisierte und professionelle Arbeit kann die Prüfungsvorbereitung zum Garant für den Erfolg werden.

Der Vorbereitungskurs für die Zertifizierungsprüfung findet in kleinen Gruppen oder privat statt. Die Planung ist flexibel und passt sich den Bedürfnissen der Schüler an.

Wenn es Ihr Ziel ist, eine Bescheinigung über die Kenntnis der italienischen Sprache zu erhalten, bietet italianme Ihnen die notwendige Beratung und den am besten geeigneten Kurs, um die Prüfung bestmöglich zu bestehen!

Informationen zur Cils-Zertifizierung finden Sie unter: http://cils.unistrasi.it

KOSTEN

KURSEKOSTEN IN EURO
Gruppe von 3 bis 5 Schülern€ 240,00 für 16 Stunden Unterricht
Privatunterricht€ 560,00 für 16 Stunden Unterricht

Anmeldegebühr € 50,00